Hirtentäschelkraut-Tee 100 g

Hirtentaeschel-Tee.png
CHF / Stk.
7.00
Dieses Produkt kann derzeit nicht bestellt werden.

Produktbeschreibung

 

Hirtentäschelkraut – Tee - empfohlen von Robert Franz

Das Hirtentäschel wächst dünn und unscheinbar an Wegrändern und wird kaum wahrgenommen, weil es so kleine Blätter hat. Wenn man es kennt, erkennt man es an seinen kleinen dreieckigen Täschchen.

Die bekannteste Heilwirkung ist die blutstillende Wirkung des Hirtentäschels. Daher wird nach Geburten auch gern Hirtentäscheltee getrunken, um die Nachblutungen zu minimieren. Auch gegen zu starke Regelblutungen kann man Hirtentäschel erfolgreich einsetzen.

Ausser diesen bekannten Wirkungen hilft das Hirtentäschel jedoch gegen ein breites Spektrum von gesundheitlichen Beschwerden. Beispielsweise reguliert es den Blutdruck, fördert die Verdauung und heilt Ekzeme.

Heilwirkung: blutstillend, blutreinigend, entzündungshemmend, harntreibend, wehenfördernd, Gebärmutterblutungen, Menstruationsstörungen, Fieber, Lungenschwäche, Ohrenschmerzen, Verstopfung, Magenschmerzen, Magenblutungen (leichte, behandlungs-unterstützend), Nierenprobleme, Kreislaufschwäche, niedriger Blutdruck, hoher Blutdruck, Arteriosklereose, Stoffwechsel anregend, Rheuma, Gicht, Krampfadern, Hämorrhoiden, Nasenbluten, Wunden, Ekzem

Achtung! Hirtentäschelkraut nicht in der Schwangerschaft anwenden! Erst wenn die Geburt ansteht, darf Hirtentäschelkraut verwendet werden, weil Hirtentäschel Wehen fördern kann.

Zur Zubereitung eines Tees werden 3-5 g des fein geschnittenen Krautes (1 Teelöffel entspricht etwa 1,5 g) mit kochendem Wasser übergossen und nach 10-15 Minuten durch ein Teesieb gegeben.

Wichtiger Hinweis: Auch Hausmittel können Nebenwirkungen haben und sind nicht generell für jeden geeignet. Sprechen Sie deshalb vor der Anwendung mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Inhalt: 100 g

Lieferung nur innerhalb der Schweiz und Lichtenstein


Shop: Rent-a-Shop.ch